CPÖ Oberösterreich macht sich selbständig

30 01 2010

Am Landesparteitag der oberösterreichischen CPÖ, der am 25.1.10 stattfand machte sich die Landesgruppe selbständig.

Die langjährige Parteiobfrau Martha Zethofer, die mit ihrer Crew in den letzen 2 Jahren sehr tapfer einen Nationalrats- und einen Landtagswahlkampf geführt hat, legte ihr Amt zurück. Statt dessen übernimmt der Unternehmer und Jurist Dr. Georg Roth die Landesgruppe.

Da die Oberösterreicher schon von Anfang an nicht sehr glücklich über die Namensänderung von “Die Christen” auf CPÖ waren, gaben sie sich ein eigenes Statut unter den Namen “Die Christen Partei Oberösterreich”. Sie trennten sich somit formal von der Bundespartei, der CPÖ und pochen auf ihre Eigenständigkeit.

Anscheinend ist man sich in Oberösterreich jetzt nicht ganz klar ob man sich an die CPÖ oder doch unter Adams neu gegründeten Christen Allianz eingliedern soll. Darüber soll es jetzt Gespräche geben und es wurde vorerst ein Kooperationsangebot an die CPÖ versandt. Man geht zwar davon aus, dass man sich mit der CPÖ einigt, aber die Rute einer Kooperation mit der Adam Partei ist somit ins Fenster gestellt.

About these ads

Aktionen

Information

2 responses

31 01 2010
institorius

Sehr gut, es hätte ja noch schlimmer kommen können: eine Gruppe bleibt bei der CPÖ, eine geht zu Dr. Adam und eine dritte wird unabhängig …. und jede Gruppe besteht aus zwei Aktivisten. Ich denke das kann man nicht mehr ernst nehmen ….

15 11 2010
Roland Mösl

Ich habe Dr. Georg Roth am Freitag den 12. November 2010 bei der Veranstaltung Writschaft in Maria Plain kennen gelernt.

Er leugnete die Klimaänderung und meinte die Klimaänderung sei eine Erfindung der Ölindustrie um den Preis zu steigern.

Wo hier die Logik sein soll, entzieht sich mir vollständig.

Er war auch am Diskussionspodium, behauptete dort die Krise 2008 sei durch das billige Geld, Nullzinsen in den USA verursacht worden. Ich konnte darauf sofort zeigen, daß 2006 bis Mitte 2008 der FED Leitzins bei 5% lag.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ photo

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s




Folgen

Erhalte jeden neuen Beitrag in deinen Posteingang.

Schließe dich 301 Followern an

%d Bloggern gefällt das: