Zuwanderung oder eigene Kinder

30 07 2010

Angeblich braucht Österreich pro Jahr tausende Zuwanderer,
:arrow: damit die Bevölkerung nicht schrumpft,
:arrow: damit die Pensionen gesichert sind,
:arrow: damit die Wirtschaft wachsen kann…

Bei diesen Meldungen kommt Zorn auf.
Wir erinnern uns noch an die 60-er Jahre und die Intensivpropaganda gegen Kinder:
:arrow: die Bevölkerung explodiert,
:arrow: 2 Kinder sind genug,
:arrow: Kinderreichtum ist asozial und unverantwortlich

Die „braven“ Österreicher haben dieser Propaganda geglaubt und das Aufziehen von Kindern beschränkt.
Die SPÖ unter Bruno Kreisky hat sogar den Mord an den ungeborenen Kindern straffrei gestellt!
Und die Österreicher haben ihn gewählt, also sind sie auch mitschuldig!

Und jetzt?
Jetzt sagen uns die Politiker, daß wir Jahr für Jahr tausende Zuwanderer brauchen.
Keine Rede davon, daß wir auch eigene Kinder haben könnten!
Keine Rede davon, daß wir den Kindermord beenden könnten!

Wir sind zornig, aber was können wir tun?

:arrow: :arrow: Diesen Politikern eindeutig unsere Meinung sagen!
:arrow: :arrow: Und diese Politiker nicht mehr wählen!
:arrow: :arrow: Und in Foren, an Zeitungen und an Politiker schreiben, schreiben und wieder schreiben, darüber reden, andere mobilisieren…..

Dr. Michael Spindelegger: michael.spindelegger@bmeia.gv.at
Dr. Reinhold Mitterlehner: reinhold.mitterlehner@bmwfj.gv.at

Weitere Informationen siehe HIER….

Nur starke Familien garantieren ein starkes Land!

Abtreibungsstopp statt Zuwanderung

Zunehmende Befürwortung aktiver Sterbehilfe in Österreich

Die Sünde wider den Geist

Unterbergers Tagebuch: Wovon Spindelegger spricht und wovon nicht….

Zwei Kinder sind genug? Nein – es sollten 3 – 4 sein!

Geburtendefizit – schlimmer als das Budgetdefizit

Der Geburtenschwund hat viele Gründe


Aktionen

Information

Eine Antwort

12 08 2010
Michael

Dem Kommando Armes Deutschland in Berlin folgt nun auch noch das Kommando Armes Österreich in Wien. Wer sich in der Industrie für eine leitende Position bewerben möchte, benötigt eine entsprechend hohe Ausbildung und muss Ideen und Visionen haben. Wer in der Politik eine führende Position einnehmen möchte, muss nur schön Reden können und scheinbar den Wünschen des Volkes entsprechen. Wen verwundert die Verdrossenheit der Wähler angesichts inkompetenter Massnahmen in den Regierungen?

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s




%d Bloggern gefällt das: