Der Kampf um die Kapelle geht weiter…

21 09 2010

In Wien tobt ein Streit um den von der Stadtverwaltung gewünschten Abbruch der Kapelle im Pflegeheim Baumgarten.

Wir haben bereits hier bei Schreibfreiheit mehrfach darüber berichtet.

Mit der Ausräumung der Kapelle wurde bereits begonnen. Doch letzte Woche verfügte ein Richter, dass das Gotteshaus wieder in den ursprünglichen Zustand gebracht werden und den Gläubigen zugänglich gemacht werden muss. Dennoch weigern sich die Verantwortlichen, den Beschluss umzusetzen. Darum war der 91-jährige Kirchenrektor gezwungen, die gestrige Sonntagsmesse vor der Kapelle im Freien zu feiern.

Eine Bürgerinitiative hat sich zum Erhalt der Kapelle entschlossen.

Sie sammelt Unterschriften auch im Internet.

Hier können Sie auch unterzeichnen:

www.kapellen-retten.at


Aktionen

Information

One response

23 09 2010
Storchenei

Wien, Wien nur Du allein, sollst die Stadt.. usw. – na das ist schon lange her. Diese Stadt, regiert von den Roten seit Jahrzehnten, ist ein Potemkinsches Dorf mit stetig brökelnder Fassaden. Nicht nur die Fassaden auch die Traditionen bröckeln, aber der Unmut, der Bürger wird von den verantwortlichen Politikern in Wien, nicht zur Kenntnis genommen. Kruzifixe wurden aus den öffetnlichen Einrichtungen verbannt und jetzt will Häupl und Co. die Kapelle in einem Pflegeheim, gegen den Willen der Insassen und Christen der nähren Umgebung, schleifen. Natürlich ist es leichter eine Kapelle für rechtschaffende Staatsbürger aufzugeben, als Illegale, Drogenhändler und Sozialmißbrauch usw. zu bekämpfen. Die islamisches Zentrum Wien und deren Machtsymbole, auf teurem Wiener Boden erbaut, sowie viele andere ähnliche Bauten wurden den Wiienern aufs Auge gedrückt. Der Koran ersetzt an vielen Orten die Bibel, aber auch die Verfassung. Österreich und die Hauptstadt Wien wären gut beraten, von allen Moslems eine verpflichtende Erklärung unterschreiben zu lassen, dass die Österreichische Verfassung vor dem Koran zu gelten hat. Aber wie gesagt, es ist einfacher christliche Symbole abzuschaffen, als bei diesen Islamisten österreiches Recht einzufordern.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s




%d Bloggern gefällt das: