Christentum dringender gebraucht denn je!

25 12 2010

Richtig erkannt, lieber Dr. Unterberger!

Siehe Artikel :  http://www.andreas-unterberger.at/2010/12/christentum-dringender-denn-je-gebraucht-nur-wo-ist-esij/

Bitte, liebe Christen, egal in welcher Kirche ihr euch befindet, kommt hinter der Kirchenbank hervor.

Ihr könnt ruhig selbstbewußt und aktiv auftreten, denn das Christentum hat viele gute Dinge hervorgebracht, trotz der nicht perfekten Christen.

.. und die Welt braucht euch!

Salz und Licht: die Aufgabe der Jünger Jesu in der Welt

„Ihr seid für die Welt wie Salz. Wenn das Salz aber fade geworden ist, wodurch soll es seine Würzkraft wiedergewinnen? Es ist nutzlos geworden, man schüttet es weg, und die Leute treten darauf herum.
Ihr seid das Licht, das die Welt erhellt. Eine Stadt, die hoch auf dem Berg liegt, kann nicht verborgen bleiben.
Man zündet ja auch keine Öllampe an und stellt sie unter einen Eimer. Im Gegenteil: Man stellt sie so auf, dass sie allen im Haus Licht gibt.
Genauso soll euer Licht vor allen Menschen leuchten. Sie werden eure guten Taten sehen und euren Vater im Himmel dafür loben.“

Matthäus 5, 13-16


Aktionen

Information

One response

27 12 2010
siwla

Danke für diesen Hinweis!
Ja – mangelndes Selbstbewußtsein sehe auch ich als Hauptursache.

Und zum Vormarsch des Islams, in Österreich und Deutschland vor allem der Türken:
https://schreibfreiheit.eu/2010/11/14/turken-in-osterreich-wohin-die-reise-geht/

Immerhin lebten in der Türkei Anfang des 20. Jahrhunderts noch ca. 20% Christen. Heute sind es nur mehr 0,2%!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s




%d Bloggern gefällt das: