Tag der „Unschuldigen Kinder“

27 12 2010

Am 28. Dezember gedenken wir der „Unschuldigen Kinder“, die König Herodes vor zweitausend Jahren in Betlehem töten ließ (Mt 2, 16-18).
Beten wir besonders in diesen Tagen, dass der dauernde Kindermord an den Ungeborenen in unserer Zeit endlich aufhört. Bitten wir für alle Beteiligten, dass sie den unschätzbaren Wert des Lebens erkennen. Mögen auch die verantwortlichen Politiker diese menschenverachtenden Gesetze wieder ändern.


Aktionen

Information

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s




%d Bloggern gefällt das: