Geht doch! Kinderreich in Österreich

15 01 2011

Kinder bekommen oder nicht –
das ist viel mehr eine Frage der Einstellung
als eine der Finanzen.

Familie H. hat 11 Kinder.
Der Mann ist angelernter Hilfsarbeiter, die Frau Vollzeithausfrau. Für keines der 11 Kinder gab es Karenzgeld. Die Kinder hatten – das bestätigen die inzwischen erwachsenen Kinder – eine schöne Kindheit. Ohne Urlaub zwar, aber immer in verläßlicher Obhut von Mama und Papa.

Bericht über diese Familie mit 11 Kindern in der OÖ. Rundschau, Okt. 2007

Familie W. hat 8 Kinder.
Der Mann ist einfacher Angestellter, die Frau Vollzeithausfrau. Es gab für die Mutter der Kinder z.T. Karenzgeld und zuletzt auch Kinderbetreuungsgeld. Die Kinder sind Facharbeiter, Akademiker, einige studieren noch bzw. besuchen verschiedene Schulen.

Familie S. hat 5 Kinder.
Der Mann ist Facharbeiter, die Frau in Teilzeitarbeit, seit das jüngste Kind vier Jahre alt ist. Aus allen Kindern sind tüchtige Bürger geworden – vom Facharbeiter bis zum Akademiker.

Und so könnte ich noch viele Beispiele anführen. Allen diesen Familien ist eines gemeinsam:
:arrow: Geld ist knapp aber für die Versorgung der Kinder ausreichend vorhanden.
:arrow: Urlaubsfahrten gibt es nicht oder nur wenige.
:arrow: Papa und Mama sind einander und den Kindern gegenüber treu.
:arrow: Und vor allem: sie haben die Kinder aus Überzeugung bekommen, das eine oder andere ist noch dazugekommen, die Eltern und Geschwister haben aber auch diese gerne angenommen.
:arrow: Und die Kinder: sie sind allesamt gut sozialisierte Kinder, wertvoll und geschätzt in Schule und Beruf und als Freunde begehrt.

Das ist es:
Die richtige Einstellung macht es!

Weitere Hinweise

Kinderreich

Es gibt uns noch – die kinderreichen Familien

Kinderreich

Kindermund und Elternwort

30 Jahre nach zwölf – der demographische Niedergang Europas

Der Geburtenschwund hat viele Gründe

Eine Mutter schenkt dem Staat 671.000 Euro!

Persönliche Zeugnisse kinderreicher Eltern

Die klassische Familie – praktisch, billig und gut!

8 Kinder auf dem Bio-Bauernhof

Neue junge Mütter_Kinder wichtiger als Karriere…

Mutter und Vater unersetzlich – Lichtblick – Kleine Zeitung

Mütterrevolution in Frankreich_Frauen wollen ins Haus zurück


Aktionen

Information

5 responses

28 05 2011
Mutter, Vater und 10 Kinder – in Österreich « Schreibfreiheit

[…] Geht doch! Kinderreich in Österreich (11 Kinder) […]

17 06 2011
Wege zu einer gerechten Familienpolitik « Schreibfreiheit

[…] Geht doch! Kinderreich in Österreich (11 Kinder) […]

15 08 2011
Marxismus und Kapitalismus – nur scheinbar ein Gegensatz « Schreibfreiheit

[…] DAGEGEN – ES IST JA DOCH MÖGLICH! Geht doch! Kinderreich in Österreich (11 Kinder) […]

16 12 2011
Verband kinderreicher Familien in Deutschland gegründet « Schreibfreiheit

[…] Geht doch! Kinderreich in Österreich (11 Kinder) […]

28 07 2012
Kinderreiche Familien – es gibt uns noch! « Schreibfreiheit

[…] Geht doch! Kinderreich in Österreich […]

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s




%d Bloggern gefällt das: