Die so genannte „Gesundheitsreform“

13 02 2011

Erneuerung des Sozialsystems - oder "Der Phoenix aus der Maische"

Nennt das Rund rund und das Eckige eckig sonst geht der Staat zugrunde (Konfuzius)

Dass die Krankenversicherungen seit Anbeginn als Pfründe politischer Strömungen angesehen und ausgenützt werden, ist keine Neuheit und wird allgemein als eine fixe gesellschaftliche Gegebenheit schon rein gewohnheitsmäßig als völlig normal empfunden. Still aber scheinbar unaufhaltsam gleitet indes das Sozialversorgungswesen nunmehr in einer Besorgnis erregenden, immer steiler werdenden Schieflage in Richtung „Gläserner Mensch“ hin ab. 

Das vertrauensvolle Arzt- Patientenverhältnis wird nach und nach aufgelöst und ein System der elektronischen Totalüberwachung wird gewissermaßen als Ersatz eingeführt. Kaum einem aber ist dabei klar, dass das ein gigantisches Verbrechen ist, welches die Menschen ganz bewusst in eine Versklavung bringt. Dieses schreit wahrhaftig zum Himmel!

 

Über eine offene Einflussnahme in die medikamentöse Verschreibungspraxis werden zunehmend die Ärzte und über eine generelle Abhängigkeit von einer hoch technisierten Medizin die Patienten schrittweise überwachbar und kontrollierbar gemacht.

Aber: Wer soll dabei gesünder werden?

Allein in der Gesundung liegen nämlich die echten Einsparungspotenziale!

 

Der Ausweg wäre die – vorerst nur im Ansatz vorhandene – kompetente Hilfe zur Selbsthilfe in einem Paradigmenwechsel hin zu einer dynamischen Sichtweise der möglichen Gesundung aus den eigenen Regulationskräften statt der veralteten analytischen Gangart in der medizinischen Praxis. Die wissenschaftlichen Grundlagen dazu sind seit einigen Jahrzehnten bereits vorhanden und die therapeutischen Voraussetzungen sind in grundlegender Weise seit 2 Jahrtausenden auch hier bei uns in Europa gegeben. Das darf aber auch nicht die Aufgabe der modernen wissenschaftlichen Erkenntnisse und Möglichkeiten bedeuten. Das Zusammenwachsen von Tradition und Wissenschaft ist hier der Erfolg versprechende ganzheitliche Weg.

Wer persönlich einen informellen Einstieg in die echte, seriöse ganzheitsmedizinische Zukunft angehen möchte, hat nun unter anderem die Möglichkeit, sich über eine neue Website www.heilung-und-gesundung.at Zugang zu verschaffen.

Die Darstellung, dass Vorsorgeuntersuchungen, die in Wirklichkeit nur sehr lückenhafte Früherkennungsmaßnahmen sind, und dass angeblich einsparende Umstrukturierungen in den Versicherungsgefügen, die innerhalb der bestehenden politischen Verstrickungen ohnehin niemals stattfinden werden, eine „Gesundheits- und Sozialreform“ wären, sind reine, grob täuschende Etikettenschwindeleien, die den Boden des Gemeinwohls längst verlassen haben.


Aktionen

Information

One response

22 04 2012
Air Conditioning Compressors

Also, why would you point out something like that?

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s




%d Bloggern gefällt das: