Wie man die EU zu einer Diktatur macht

14 07 2011

Zuerst führt man – entgegen jeder ökonomischen Realität – eine Währung ein, von welcher man von Beginn an weiß, welche Staaten sie gar nicht bewältigen können. Das ist jedoch beabsichtigt. Das ist die Grundvoraussetzung für die Etablierung einer schlagkräftigen Diktatur:

1.) Mache jene Länder, welche ihre Schulden nicht mehr zahlen können, zu Protektoraten. Enteigne sie und übernehme ihr Regierungshandeln. Geschehen in Irland, Portugal, Griechenland. Es folgen: Spanien und Italien. Und so weiter.

2.) Zwinge die „gesunden“ Länder (gibt’s die???), Milliarden von Geldern in die Protektorate zu schicken, und mache sie damit selbst bewegungsunfähig. Bald werden auch diese Länder als Protektorate führbar sein. Das werden wohl u.a. Deutschland und Österreich sein.

3.) Rede der Bevölkerung ein, all dieses Handeln sei die „Rettung“. Begründe es mit der Bedrohung des ökonomischen Zusammenbruchs. Das kann genauso gut funktionieren, wie die Sowjet-Union ihre Aufrüstung mit der angeblichen Bedrohung aus dem Westen begründete. So mache die Bevölkerung willfährig – und „hilfs“bereit.

4.) Desavouiere und zerstöre alle jene, welche in Form einer Außensicht die Situation betrachtet – wie z.B. Rating-Agenturen.

5.) Gründe eine unter der Leitung der Diktatur geführte ‚quasi‘-Agentur ein. Sage Deinem Kontrolleur, was er schreiben und sagen darf, was nicht. Wenn er Schlechtes schlecht bewertet, entlasse ihn. Oder finde andere bereits in vielen Diktaturen erprobte Gegenmaßnahmen. Ab nun bist Du aller Kritik erhaben.

6.) Last not least: falls es dann noch immer Aufmüpfige gibt: werfe sie ins Gefängnis.

Merkel, Sarkozy und die Brüsseler Staats-EU-Bürokraten basteln wie wild an dieser Konzeption.

Natürlich müssen dazu noch begleitende gesellschaftspolitische Maßnahmen erfolgen, wie anno in der UdSSR:

– Maximale berufliche Einbindung Aller (Frauen)

– Abschaffung des bewährten Familienmodells

– Staatliche Erziehung von Kindern

– Verhomosexualisierung der Gesellschaft

– Abtreibung von Kindern, welche sozial und medizinisch lebensunwert sind (nach alter NAZI-Diktion bzw. seiner sozialistischen Nachfolger)

– etc. etc.

Dies alles garantiert die Schwächung der Widerstandskraft der Menschen und Völker. Die Wirkung ist ähnlich wie die Pasteurisierung und Homogenisierung (sic!) von Milch: die Diktatur wird eine längere Haltbarkeit aufweisen.


Aktionen

Information

13 responses

14 07 2011
simolnar

…. das bringt wohl dasselbe Ergebnis auf anderem Wege. Ich würde es als „Ökodiktatur“ bezeichnen. Viele Elemente davon haben wir aber schon heute. Denken Sie an das Glühbirnenverbot und die Atomhysterie.

15 07 2011
Walter Taibinger

Ich habe solch einen ähnlichen Leserbrief vor 2 Monaten desöfteren an die Kronen-Zeitung geschrieben und gebeten um Veröffentlichung! Aber bis dato haben sie ihn nicht veröffentlicht! Warum kann ich euch leider auch nicht sagen – sie melden sich einfach nicht – interessant – nicht wahr?

15 07 2011
Roland Strejcek

Vorschlag zur Änderung des Titels in:
Wie man die EU zu einer Diktatur GEMACHT HAT

15 07 2011
Wie man die EU zu einer Diktatur macht! « SOS – ÖSTERREICH

[…] Dies alles garantiert die Schwächung der Widerstandskraft der Menschen und Völker. Die Wirkung ist ähnlich wie die Pasteurisierung und Homogenisierung (sic!) von Milch: die Diktatur wird eine längere Haltbarkeit aufweisen. Dankend von schreibfreiheit übernommen!  […]

20 07 2011
siwla

advocatus diaboli?

Ich kann nicht glauben, daß der Öko-Vergelter das ernst meint.

24 07 2011
Armin

Ich weis nicht wird nun auch bei euch Zensur betrieben, habe gestern per E-Mail die Nachricht erhalten das ein neuer Artikel, „Der Norwegische Attentäter ist ein Freimaurer“ erschienen sein soll, kann diesen Artikel aber bei euch nicht mehr finden? Wurdet oder werdet ihr Zensuriert?

Gott zum Gruße

24 07 2011
Armin

Habe etwas falsch formuliert, besser gesagt, ich kann diesen Artikel nicht öffnen, siehe der erste Beitrag bei den Meistgelesenen Artikeln.

Gott zum Gruße

27 07 2011
schreibfreiheit

Der Autor hat den Artikel zurückgezogen bzw. gelöscht

31 07 2011
Siwla

Ja, und ich kann auch sagen warum:

1. Der Attentäter soll gleichzeitig Freimaurer sein und einer rechten Partei in Norwegen angehört haben. Das ist ein Widerspruch in sich.
2. Ich bekam innerhalb weniger Stunden 3 Kommentare von Freimaurern zum Artikel. Und da war mir die Sache etwas zu heiß.

Irgendwas stimmt bei der ganzen Sache nicht. Mancher vermutet „false flag Aktion“.

Gott zum Gruß

Alwis

15 08 2011
Marxismus und Kapitalismus – nur scheinbar ein Gegensatz « Schreibfreiheit

[…] Wie man die EU zu einer Diktatur macht […]

29 06 2012
Das Ende der Demokratie in Europa ist endgültig eingeläutet « Schreibfreiheit

[…] Erinnerung: der Weg zur Diktatur war schon länger klar vorgezeichnet: https://schreibfreiheit.eu/2011/07/14/wie-man-die-eu-zu-einer-diktatur-macht/ (Artikel vom 14.07.2011). Es ging schneller als […]

21 11 2012
Emelie Müller

Woran erkennst Du einen charakterlosen Menschen?
LiselottevonderPfalz

21 11 2012
Emelie Müller

Woran erkennst DU einen charakterlosen Menschen?

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s




%d Bloggern gefällt das: