Die „schöne neue Sexwelt“ – ein Misserfolg

13 08 2011

Aus Vision2000.at, Ausgabe 4/2011

Sie gehört heute zum Alltag: die Konfrontation mit sexuellen Motiven. Sie strahlen einem von der Plakatwand und vom FS- und Internet-Bildschirm entgegen, man bekommt sie als Vorspann von harmlosen Filme serviert, ja sogar im Lateinbuch meines ältesten Enkels hatten wir eine wirklich ärgerliche Geschichte zu übersetzen…

Fassen wir zusammen:

Was heute von allen weltlichen Kanzeln gelehrt wird, nämlich, dass eine frei ausgelebte Sexualität den Menschen glücklich mache, hat sich längst als Irreführung erwiesen. Trotz aller scheinbaren Lockerheit im Umgang mit dem Thema ist der Notstand in Fragen der Sexualität groß.

Die Lehre der Kirche über den Umgang mit der Geschlechtlichkeit bietet da eine attraktive Alternative, vor allem für die Vielen, die den Verlockungen der „schönen neuen Sexwelt“ gefolgt und in ihr gescheitert sind .

Entnommen aus:

Vision2000.at, Ausgabe 4/2011


Aktionen

Information

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s




%d Bloggern gefällt das: