650.000 in Paris gegen Homo-Ehe und neues Familienrecht

16 01 2013

Aus Kath.net,
http://www.kath.net/detail.php?id=39658

800.000 Teilnehmer –
Vorsitzender der Bischofskonferenz, Kardinal Vingt-Trois,
kam zum Abschluss der Demo auf die Place Denfert-Rochereau,
um Organisatoren Dank auszusprechen

Mit einem Sternmarsch haben am Sonntag in Paris mehr als 650.000 Franzosen, wie die Veranstalter bekanntgaben, gegen die Einführung gleichgeschlechtlicher Ehen demonstriert. In Pressemeldungen ist sogar von 800.000 Teilnehmern die Rede. Die Veranstalter zeigten sich Medienberichten begeistert über die große Teilnehmerzahl. Auch Kirchenvertreter mit Kardinal Philippe Barbarin an der Spitze waren darunter……..

Unterdessen veröffentlichte das Meinungsforschungsinstitut Ifop am Wochenende eine Umfrage, nach der 62 Prozent der Franzosen der Meinung sind, es werde zu viel über die „Homo-Ehe“ gesprochen. Das Thema nehme in der gesellschaftlichen Debatte zu großen Raum ein, so die Mehrheit in der Umfrage.

Der ganze Artikel ist hier zu lesen:

Kath.net,
http://www.kath.net/detail.php?id=39658


Aktionen

Information

4 responses

17 01 2013
Gast auf Erden

Dann werden die gleichgeschlechtlich Liebenden auf die Urteile der höchsten europäischen Gerichte warten, die entscheiden müssen, ob man Menschen die Ehe verbieten kann.

18 01 2013
Brigitte Kashofer

Die Ehe ist ein Bund zwischen Mann und Frau, der vor allem zum Ziel hat, die Kinder rechtlich abzusichern. Liebe ist dazu nicht zwingend notwendig und spielt im Vertrag keine Rolle. Lieben kann man sich vor, in und außerhalb der Ehe.

19 01 2013
iteach4you

… wäre schön wenn wir das in österreich auch schaffen.

19 01 2013
Storchenei

Die Anomalität wird von perversen Kreisen zum Normalen. Mich würde es nicht wundern, wenn bei diesen verkommenen Politikern die Sodomie legalisiert würde. Hauptsache der Stimmenfang dieser Rattenfänger würde befriedigt. Kinder adoptieren durch Lesben und Schwule ist wissentlicher Vorschub zur Anomalität. Diese Beliebigkeit kann nur Gehirnkranken Hirnen erwachsen und es ist Zeit, dass diesem Trend zur Schweinerei entgegengetreten wird.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s




%d Bloggern gefällt das: