Christenverfolgung nimmt weltweit zu

9 01 2014

DiePresse.com am 8. Jänner 2014

Bild

100 Millionen Christen werden weltweit verfolgt. / Bild: (c) APA (Georg Hochmuth)

Die Situation der größten Religionsgemeinschaft der Welt hat sich im abgelaufenen Jahr dramatisch verschlechtert. Von Nordkorea bis Somalia müssen Christen für ihren Glauben leiden.

70.000 Christen wurden 2013 wegen ihres Glaubens getötet, schätzte der renommierte Turiner Soziologe Massimo Introvigne. 100 Millionen Christen werden weltweit verfolgt, konstatiert nun Open Doors. Keine Religion zählt weltweit mehr Verfolgte als das Christentum.

Syrien schob sich von Platz elf auf Platz drei vor: In dem Bürgerkriegsland beherrschen al-Qaida-Ableger ganze Landstriche und legen dort das islamische Recht, die Scharia, besonders streng und pervertiert aus…..

Original auf DiePresse.com am 8. Jänner 2014

____________________________________

Mehr zum Thema:

Die zehn schlimmsten Länder für Christen

In totalitären Ideologien ist kein Platz für „Andersgläubige“

Ein Weihnachten in Angst für Ägyptens Kopten

Mehr zum Thema Islam auf Schreibfreiheit.eu


Aktionen

Information

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s




%d Bloggern gefällt das: