Ukraine: die EU spielt Gavrilo Princip

2 05 2014

Die Ukraine brennt.

Die EU hat den ersten Schuss abgegeben, mit dem Versuch einer listigen Übernahme der Ukraine.

1914 war es Serbien mit dem Attentäter Gavrilo Princip – heute ist es die Europäische Union mit ihrer neuartigen Expansionpolitik. Ihr Friedensgelaber ist Heuchelei. Andere  für die eigene Sache kämpfen und sterben zu lassen, ist zusätzlich noch extrem feig.

Der EU-Pakt mit der Ukraine war der erste Schuss eines Kampfes gegen Russland.

Die EU steht heute für:

– Machtergreifung durch eine gewalttätige Minderheit versus demokratischer Willensbildung: die ukrainische Regierung wurde von wenigen hunderttausenden Menschen weggeputscht, die neue, nicht demokratisch legitimierte sofort von der EU anerkannt.

– Obwohl die EU gewusst hat, dass ihr Pakt mit der Ukraine der dortigen Bevölkerung massive materielle Einbußen verursachen wird, und  für einfache Bürger unbezahlbare Gas-Rechnungen, hat sie sich in macht-egomanischer Weise, unter Verwendung aller möglichen Propaganda- und Geheimdienstinstrumente, der Ukraine bemächtigt.

– Weil die EU in ihren eigenen Regionen Fracking weiterhin verbieten möchte, hat sie sich als Expansionsgebiet für die Energieversorgung durch günstiges Schiefergas, welches in der Ukraine massenhaft vorkommt, auserwählt. Auch die Ökopolitik der EU ist reine Heuchelei. Sie missbraucht andere Länder im Namen der eigenen Gutmenschlichkeit.

Tatsache ist, dass nun ein Stellvertreterkrieg der EU gegen Russland geführt wird. Die EU benützt das ukrainische Militär und eine Putsch-Regierung, Russland russische Nationalisten, um die eigenen Interessen durchzusetzen.

Heute brennt Odessa. Was brennt morgen?


Aktionen

Information

One response

4 05 2014
Carolus

Aus meiner Sicht lässt sich die EU von der US-Regierung bzw. deren Hintermännern missbrauchen, um deren Sache voranzubringen: Russland einzuschnüren.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s




%d Bloggern gefällt das: