EU: Syndikat der Rechtsbrecher

27 08 2015

Wenn der deutsche Außenminister offen zum Rechtsbruch aufruft, die EU-Außen-Grenzen insbesondere im Rahmen der Schengen-Länder, nicht mehr zu überwachen, zeigt es den moralischen Niedergang dieses Kontinents.

„Grenzzäune sind keine Lösung“, sagt Steinmeier, und zieht die moralische Keule gegen Ungarn, ein Land, welches sich im Schengen-Vertrag dazu verpflichtet hat, die Außengrenzen gegen illegalen Grenzübertritt abzusichern. Als Orbán die Dublin-Verordnung aussetzen wollte, wurde ihm das noch angekreidet – nur linker Gesetzesbruch ist ein guter Gesetzesbruch.

Bald werden wir wohl die Flüchtlinge mit Bussen und der Bahn abholen, damit sie nicht in LKW-s ersticken, wie heute im Burgenland. Männer, die feige ihre Länder, Frauen und Kinder verlassen, nicht bereit, für ihr Land und ihre Familien zu kämpfen, ja, auch mit der Waffe in der Hand, kommen zu uns, um sich Taschengeld abzuholen, während unseren Müttern, die ihre Kinder nicht dem sozialistischen Staat überlassen, jegliches Kinderbetreuungsgeld verweigert wird. Sie verlieren ihre Pässe und persönliche Ausweise, nicht jedoch ihre I-Phones oder die Bündel von in Hosen eingenähten 500-er Scheinen.

Unsere Politdiktatoren unterscheiden nicht zwischen Flüchtlingen und Schmarotzern oder gewalttätigen Moslems und Christen. Nein, im Gegenteil, man duldet den Import von Antisemitismus und Christenhass mitsamt der Gewalt, die jeden Tag in Flüchtlingslagern zu erleben sind, wo Christen verheimlichen müssen, dass sie Christen sind, ansonsten sie von uns ungeschützt den Gewalttätern ausgeliefert wären.

Das Bespucken und Verachten der eigenen Bevölkerung hat mit 2008 massiv eingesetzt, als man entschied, dass manche Unternehmen – in diesem Fall die Banken – nach anderen Rechtsregeln von jeglichen Vergehen freigesprochen werden und vom Steuerzahler saniert werden müssen.

Die in den Verträgen verbotene Rettung von korrupten und bankrotten Staaten wurde ebenso locker mit den Steuergeldern fleißiger und längst nicht mehr wohlstandsvermehrender, arbeitender Menschen durchgeführt. Dieser Tage wandern wieder Milliarden an Euros in korrupte Staaten. Und weil es sonst zu wenig wäre, erlassen unsere Politiker auch die Schulden von Ländern außerhalb der EU, welche sie selbst in den wirtschaftlichen Ruin und in den Krieg getrieben haben (heute, Ukraine).

Wir haben unsere Politiker gewählt, um UNSERE Interessen zu vertreten, nicht jene einer übergeordneten EU-Mafia oder jene von fremden Ländern.

Mit Rechtsbruch ist kein Staat (und kein Kontinent) zu machen. Wir werden scheitern, im Chaos und der totalen Diktatur enden, sei sie von EU-Links oder Islamisch. Es ist keine Frage mehr, ob, sondern jene des WANN.


Aktionen

Information

4 responses

27 08 2015
lothar harold schulte

Hat dies auf lotharhschulte rebloggt.

28 08 2015
Ingrid

Zu obiger Information: Das geschieht alles mit Absicht !
Die Bilderberger möchten recht gern die Weltherrschaft übernehmen. Zu
diesem Zweck muss die globale Bevölkerung auf insgesamt 500 Millionen
durch Kriege, Seuchen, Abtreibung und Gendermainstreaming reduziert
werden. Meiner Meinung nach sind unsere eigenen Politiker die willigen linken Hilfskräfte, die von uns Steuerzahlern dafür auch noch toll bezahlt
werden.( Denen geht es sicher nicht schlecht und sie haben vermutlich ihr
Schärflein schon beizeiten in Sicherheit gebracht.) Der Plan ist, dass durch Kriege die sozialen, politischen und gesellschaftlichen Strukturen zusammen brechen sollen u. v. m., um die größtmögliche Anarchie nicht nur EU-weit, sondern auch in anderen Nationen, wie z.B. Amerika, herbei zu führen! Sic! Asylantenansturm! Denn dann können sie ihre kommunistische Diktatur mit Gewalt in den hilflos gemachten Nationen implementieren.

Ein Herr wie H.C. Strache ist hier nur ein Hindernis für die Links-Linken
und gefährlich für ihre abgefeimten Pläne, denn seine Zielrichtung ist
gegensätzlich und noch eine christlichere als die der Ultra-Linken. Deshalb kann man ziemlich sicher annehmen, dass die hetzerischen Medien mehrheitlich freimaurerisch sind. Die Bilderberger, Freimaurer, Politiker und sonstigen marxistisch Handelnden, sind lügnerische, verleumderische, seelenlose Untote, die gewissenlos ihrer Gier Macht verleihen. Man kann ruhig sagen, dass es die Elite des Bösesten ist. (Rockefeller, Rothschild u. Co.)…

Ein H.C. Strache ist für Österreich wohl das geringste Übel. Die Bevölke-
rung wurde systematisch von den Hetzkampangnen der Medien jahrzehn- telang zielgerichtet manipuliert und einer derartigen Gehirnwäsche unter-
zogen, die an Wahnsinn grenzt. Leider hat es zur fast völligen, geistigen
Erblindung der Bevölkerung in der EU geführt. Die gleichen Methoden wur-
den ebenso schamlos im 3. Reich betrieben. Denn Hitler war links. Das Endergebnis kennen wir ja….

Wer die Wahrheit erfahren will, braucht sich von you-tube nur das Video mit dem Titel: „Endgame- Das Endspiel des Antichristen“ herunterladen.

28 08 2015
31 08 2015
siwla

Ich fürchte Sie haben recht.
Sie auch Seher Irlmaier u.a.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s




%d Bloggern gefällt das: