DIE PRESSE: Kollaborateur, Manipulator, Lügner und Zensor

5 09 2015

Die Presse, Ausgabe vom 04.09.2015, ist ein gutes Beispiel dafür.

Das Titelbild und die dazugehörige Beschreibung suggeriert polizeiliche Übergriffe ungarischer Polizisten auf Flüchtlinge.

BicskeQuelle: zeit.de

Dass hier Polizisten versuchen, eine Mutter mit Baby vom Gleis zu helfen, und sich ihr wohl arabischer Mann mit Gewalt auf sie schmeißt, um das zu verhindern – das ist die wahre Geschichte, hier zu sehen: https://www.youtube.com/watch?v=XaftkVzPSBo, wird verheimlicht. Es ist ungeheuerlich.

DIE PRESSE lässt praktische keinen einzigen Kommentar der Leser zu Themen Asyl, Fremde, Islam etc. zu.

DIE PRESSE zensuriert schonungslos jegliche freie Meinungsäußerung, auch wenn sie allen Die-Presse-Regeln entsprechen. Es reicht, eine andere Meinung als die des diensttuenden Zensors zu haben.

DIE PRESSE lässt keine Religions- und Ideologiekritik zu, wenn es um den Islam geht.

DIE PRESSE ist Kollaborateur einer EU-gläubigen, diktatorischen, bevormundenden Journalistenschaft. Sie hat die Kritikfähigkeit und Offenheit für die Lesermeinung längst verloren.

DIE PRESSE ist Mitverursacher der Bezeichnung „Lügenpresse“.


Aktionen

Information

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s




%d Bloggern gefällt das: