EU-Bürgerinitiative für den Erhalt der Ehe

17 04 2016

Hinweis entnommen aus:
https://kreidfeuer.wordpress.com/2016/04/17/eu-buergerinitiative-fuer-den-erhalt-der-ehe/

http://www.familien-schutz.de/2016/04/11/fuer-den-erhalt-der-ehe-zeichnen-sie-eu-petition/:

Die EU-Kommission hat eine neue Bürgerinitiative mit dem Namen »Vater, Mutter, Kind« bewilligt. Diese will die EU durch Sammlung von mindestens einer Million Unterschriften darauf verpflichten, die Definition der Ehe als der dauerhaften Verbindung von Mann und Frau zu bewahren. Eine Petition ist online.

Wir bitten Sie dringend, die bereitgestellte Petition zu unterschreiben, denn:

  • DIE EHE MUSS als dauerhafte und ausschließliche Verbindung von Mann und Frau erhalten bleiben.
  • DIE FAMILIE MUSS auch weiterhin auf der Ehe von Mann und Frau basieren bzw. auf Abstammungsverhältnissen und natürlicher Verwandtschaft.
  • ÜBERALL IN DER EUROPÄISCHEN UNION MUSS es eine einheitliche Definition der Begriffe »Ehe« und »Familie« geben.
  • WIR DÜRFEN NICHT ZULASSEN, dass die Begriffe »Ehe« und »Familie« in den Rechtsakten und politischen Entschließungen der Brüsseler Institutionen zersplittert werden und ihre Bedeutung immer unklarer wird. …

———————–

https://demofueralle.wordpress.com/2016/04/13/zum-schutz-von-ehe-und-familie-grosse-europaeische-buergerinitiative-gestartet-fuer-deutschland-jetzt-unterzeichnen/:

Für den Schutz von Ehe und Familie in der EU wurde jetzt eine äußerst wichtige Europäische Bürgerinitiative (EBI) gestartet: »Mum, Dad & Kids / Vater, Mutter, Kind«. Im Kern geht es der Initiative um eine eindeutige EU-weite Definition von Ehe und Familie. Hedwig von Beverfoerde, die nationale Koordinatorin der Initiative in Deutschland, ruft zur zahlreichen Beteiligung auf. …


Aktionen

Information

2 responses

17 04 2016
Eric der Wikinger

Hat dies auf Grüsst mir die Sonne… rebloggt.

18 04 2016
alphachamber

Wir finden diese Initiative erstaunlich. Gerade die EU ist Mitbetreiber grün-bunter Volksvermischung und Genderneutralität.
Wenn diese Aktion kein Scherz ist, dann wahrscheinlich nur eine Alibi-Heuchelei. Im Text der Initiative nämlich heißt es:

„Die vorliegende Initiative schafft Abhilfe, indem sie eine EU-weit einheitliche Definition beider Begriffe vorschlägt, die mit der Gesetzgebung aller Mitgliedstaaten vereinbar ist…“
Die nationalen Gesetze über Homoehe und Diskriminierung sind dieser Aktion doch schon entgegengesetzt. In der Tat, das Ziel der gesamten BRD Sozial/Familien- gesetzgebung ist die Zerstörung der traditionellen Ehe.

Was soll da noch duch EU-Begriffe gerettet werden, selbst bei massiver Unterstützung?

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s




%d Bloggern gefällt das: