Islam – eine Mords-Ideologie_548 Schlachten, 278 Mio Tote

6 08 2016

Kommentare zum Video:

Die ,,Argumente“ der Überfremdungsfreunde sind in nahezu allen Fällen sehr schnell zu widerlegen. Die Kreuzzüge waren ein Witz gegen die vorhergegangen islamische Aggression.

„Religion“ eignet sich noch besser, als „Rasse“ zum Räubern, Versklaven, Morden… Schließlich geschieht es mit „Gottes Segen“ und stets ist ein „heiliger Mann“ zur Stelle, der eifrig Waffen und Soldaten segnet. So weit, so gleich! Während „Kreuzritter & Co.“ jedoch im Gegensatz zum Neuen Testament handelten, folgen die Jünger Mohammeds in ihrem Todeskult bis heute dem selbsternannten Propheten!


Aktionen

Information

One response

6 08 2016
Eric der Wikinger

Hat dies auf Grüsst mir die Sonne… rebloggt.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s




%d Bloggern gefällt das: