Mord im Weißen Haus?

5 02 2017

http://www.metropolico.org/2017/01/24/zeit-herausgeber-nennt-mord-im-weissen-haus-moeglichkeit-fuer-regierungswechsel/

Josef Joffe, Herausgeber der Wochenzeitung »Die Zeit«, nannte im ARD-Presseclub auf die Zuschauerfrage, ob es noch einen Ausweg aus der »Trump- Katastrophe« gebe, als mögliches Mittel einen »Mord im Weißen Haus«. Der mediale Aufschrei blieb aus. Mit Video.

Josef Joffe, seit dem Jahr 2000 Herausgeber der linkspolitischen Intellektuellenwochenzeitung  »Die Zeit«, nannte in der Zuschauerfragerunde des öffentlich-rechtlichen Formats des ARD-Presseclubs zum Thema »Trump im Amt – Können wir uns auf Amerika noch verlassen?« am vergangen Sonntag einen »Mord im Weißen Haus« als Möglichkeit für einen Regierungswechsel in Amerika….

Der mediale Aufschrei blieb aus.
Was wäre geschehen, wenn ein AfD-Vertreter einen Mord an Merkel vorgeschlagen hätte?

Weiter hier:


Aktionen

Information

One response

5 02 2017

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s




%d Bloggern gefällt das: