Embryonen-KZ-s führen zum Niedergang Europas.

21 03 2017

Direktoren schlagen Alarm. Jeder zehnte neue Lehrer hat keine pädagogische Ausbildung. Weil in ganz Deutschland Lehrer fehlen, stellt der Staat viele Seiteneinsteiger ohne pädagogische Erfahrung ein. Eine Schulform ist davon besonders betroffen.“ (FAZ Online 210317)

360.000 unbesetzte Stellen: Mittelstand befürchtet Umsatzeinbußen wegen Fachkräftemangels“ (Der Spiegel Online 260116)

„Ärztemangel: Pensionierungs­welle rollt an. 70 Prozent der praktischen Kassenärzten sind bis 2025 im Pensionsalter.“ (Kurier Online 220816)“

„Die große Sorge um die Sorge Pflegekräftemangel in Deutschland. Schon jetzt sind fast 20.000 Stellen unbesetzt und eine Studie der Bertelsmann Stiftung prognostiziert bis zum Jahr 2030 einen Anstieg auf 500.000 fehlende Pflegekräfte.“ (Presseportal 301116)

„Soldatenmangel: Schweden führt die Wehrpflicht wieder ein. Die Bundeswehr hat ein ähnliches Personalproblem: Wird auch in Deutschland die Wehrpflicht wieder kommen?“ (heise.de 070317)

 „Personalmangel an Kindergärten. In der Nordwestschweiz und im Kanton Zürich fehlt es an Kindergärtnerinnen. Manche Stellen konnten nur mit Notlösungen besetzt werden. Laut Ruth Fritschi vom Dachverband Schweizer Lehrerinnen und Lehrer wird sich die Lage weiter zuspitzen.“ (migrosmagazin 170815)

WO SIND SIE?

Die Menschen, die heute fehlen, wurden von Ärzten unter Zustimmung des Staates, der meisten Kirchen und der Eltern ermordet.  Lehrer, Facharbeiter, Ingenieure, Soldaten, Polizisten, Kindergartenpädagogen, Ärzte, Pflegekräfte usw. findet ihr zuhauf im medizinischen Müll der Krankenhäuser oder ihr schmiert sie Euch täglich in Form von Kosmetik auf Eure Haut. Schon mindestens seit 50 Jahren, in Osteuropa schon seit dem Ende des Hitlerregimes (Westeuropäischer Sozialismus, Kommunismus und Nationalsozialismus sind derselbe Dreck).

Und das Töten geht lustig weiter. Für unseren Reichtum und Wohlstand töten und morden wir, das Töten und Morden wird aber unseren Reichtum, den Wohlstand und das soziale Gefüge völlig zerstören.

Die Massenansiedelung von Männern aus archaischen Kulturen in Europa wird das Problem nicht lösen, sondern verschärfen, leben doch 90% dieser Leute in der Faulheit und Unbildung und vom Fleiß der den Kindermord Überlebenden. Bereits jetzt gehen ca. 70% der Einkommen in der EU als Steuergelder an den Staat. Warum sind die Völker derart dumm und erkennen nicht, dass sie sich nichts erspart haben, dass die Kindermorde eine Lüge der Eliten war, zu ihrer gesteuerten und geplanten Verarmung?

Das sofortige Verbot der Embryonen-KZ-s, die harte Bestrafung der mordenden Ärzte und die Ächtung des Kindermordes im Mutterleib sind das Gebot der Stunde.

Das Geld, das heute an archaische Zuwanderer ausgegeben wird, sollte an unsere Mütter gehen, die ihre Kinder lebend zur Welt bringen und sie auch selbst erziehen.

Leider ist die Prognose negativ. Kaum eine mathematische Berechnung erlaubt die Hoffung, dass unsere Kultur, unser Leben, unser soziales Gefüge rettbar wäre. Wenn die Jungen darüber weiter schweigen, nicht heiraten, nicht früh für reichlich Nachwuchs sorgen, werden sie die allerletzte Generation sein, die noch einige gute Jahre verbringen wird dürfen.


Aktionen

Information

2 responses

22 03 2017
26 03 2017

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s




%d Bloggern gefällt das: