Merkel: kommunistischer Maulwurf in der CDU

30 06 2017

Wie lange musste Merkel warten, das Projekt „Ehezerstörung“ und „Familienumdeutung“ zur Vollendung zu bringen?

Heute hat sie es geschafft. Merkel musste nur warten, bis der Druck der Linken so stark wurde, dass sie die linke Überholspur nehmen konnte.

Merkel setzt das große Werk Ihres großen Lehrmeisters, ihres Vaters, der totalen Zersetzung der freien, bürgerlichen Gesellschaft fort, und hat sich dafür ins Nest der CDU gesetzt. Merkels Vater war als (bekennender) Kommunist Pfarrer in die Kirche der DDR eingenistet, mit dem Segen der kommunistischen Nomenklatura der DDR, um das Christentum von innen zu zersetzen. Die DDR unterwanderte auch erfolgreich die evangelische Kirche des Westens, heute ist die EKD ein Wurmfortsatz der mit dem Islamismus verbündeten Linken.

Heute ist die DDR in Deutschland mithilfe ihres Maulwurfes Merkel in der CDU ein großes Stück ihrem Endzielnähergekommen.

Merkels Errungenschaften für den Marxismus:

  • Forcierung der Staatswirtschaft mitsamt steigender Enteigungstendenzen des Staates gegenüber seinen Bürgern zugunsten einer linksmotivierten Kapital-Oligarche (Plan-Energiewirtschaft, Ökostrom-Zulage, Fahrverbot für Autos etc.).
  • Zersetzung der Nationen durch Massenansiedelung gewalttätiger, vergewaltigender, terroristischer archaischer Männer.
  • Förderung des Zentralismus nach dem Muster der Sowjetunion (Brüssel = Moskau der UdSSR).
  • Arbeitszwang für Frauen und die Absicht, bereits Kleinstkinder in die linke Staatserziehung zu bekommen.
  • Finanzierung korrupter Banken und Staaten zur Enteignung und Vernichtung des Bürgertums und des Mittelstandes (‚alternativlos‘).
  • Hegemonialpolitik nach dem Muster Nazideutschlands und der Sowjetunion zur Abschaffung von schützenden Grenzen und des Selbstbestimmungsrechtes der Völker.
  • Antisemitismus und Verherrlichung des palästinensischen Terrorismus  (unter großem Beifall der SPD – Steinbrück hat sogar dem Terroristen Arafat einen Kranz niedergelegt!).
  • Steuerung Deutschlands in den Krieg (Beispiel: die Elektromobilität wird zu weiteren massiven Ressourcenkriegen in Afghanistan und auch Nordkorea führen, wegen der tlw. nur dort noch frei verfügbaren seltenen Erden; oder der Plan, Deutschlands Rüstungsausgaben auf über jene Russlands zu steigern / 2% des BIP).
  • Umdefinierung von Begriffen nach DDR-Muster („Ehe“, „Freiheit“, „Gerechtigkeit“ etc.).

Wie konnte Merkel das nur schaffen?

1.) Ausschaltung der Demokratie in der Massenansiedelungsfrage, regieren per Dekret, Umgehung des Parlamentes.

2.) Ausschaltung der Parteigremien (wie z.B. in dieser Woche in der Frage, ob die CDU-Führung das hedonistische Schwulentum als ‚Ehe‘ bezeichnen und Kinder in die Obhut von oft der Pädophilie zugeneigten Schwulen befördern würde  – es ist eindeutig, dass die CDU damit völlig außerdemokratisch übergangen wurde, von ihrer Chefin).

Merkel hatte von Beginn an den langfristigen Plan, das Öffnen von Fenstern zu plötzlichen, diktatorischen Maßnahmen auszunützen. Sie konnte jeden kleinen Spalt für sich nützen.

Mit der heutigen Aktion hat sie einen großen und ganz wesentlichen Fortschritt in der Vernichtung des Bürgertums geschafft. Wir können Frau Merkel dazu nur traurig gratulieren.


Aktionen

Information

2 responses

30 06 2017
30 06 2017

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s




%d Bloggern gefällt das: