Frauen bekommen 40 Prozent weniger Pension als Männer

28 07 2017

http://derstandard.at/2000061820811/Frauen-bekommen-um-40-Prozent-weniger

Das wird zu Recht beklagt:
Frauen bekommen durchschnittlich mehr als 40 Prozent weniger Pension als Männer und sind oft von Altersarmut betroffen. Darauf wies Frauenministerin Pamela Rendi-Wagner (SPÖ) anlässlich des Equal Pension Day am Donnerstag hin. Das ist jener Tag, an dem Männer bereits so viel Pension erhalten haben, wie Frauen erst bis Jahresende beziehen werden. Im Vergleich zum Vorjahr hat sich kaum etwas verbessert. – derstandard.at/2000061820811/Frauen-bekommen-um-40-Prozent-weniger…..

Vorgeschlagene Lösungen:
Ausbau der Kinderbetreuung, also vollständige Verstaatlichung der Kinderbetreuung.
Erwerbsarbeit bei Frauen an die der Männer angleichen, also durchgehender Vollerwerb.

Große Lücke bei den Lösungsvorschlägen:

Anerkennung der Leistungen in der Kinderbetreuung. d.h. wenn die Kinderbetreuung, die ja vor allem in den ersten Lebensjahren überwiegend von den Müttern geleistet wird und in wichtigen Bereichen nur von den Müttern geleistet werden kann (Schwangerschaft, Geburt, Stillen)!

Wenn wir den Frauen mit Kindern wirklich gerecht werden wollen, müssen wir ihre großen Leistungen für unsere Kinder anerkennen, nicht nur ihnen die Kinder abnehmen und sie quasi zu Männern machen.

Übrigens: Kinderlose Frauen sind den Männern finanziell jetzt schon gleichgestellt; Handlungsbedarf besteht bei den Müttern!

Weiterführende Informationen sind z.B. hier zu finden:

http://www.familienpolitik.eu/viewforum.php?f=1&sid=f73d79c8baf9785de25011056b464667
Ein Dutzend gute Gründe für ein Elterngehalt

http://www.familienpolitik.eu/viewforum.php?f=3&sid=767a8544384193926d551413164c12f1
Pensionen – Generationenvertrag – die große Lüge

 

 


Aktionen

Information

One response

28 07 2017

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s




%d Bloggern gefällt das: