Österreichische Skurrilitäten

19 03 2018

Aus Andreas Unterbergers Tagebuch,
http://www.andreas-unterberger.at/2018/03/sterreichische-skurrilitten-berall/

An manchen Tagen kommt der Österreicher aus dem Kopfschütteln gar nicht mehr heraus. Dieses Schütteln ist teils belustigt, teils empört, teils verzweifelt. Anlass sind etwa pränatale Freiheitskämpfer; die Korruption „moralischer Instanzen“; dickes SPÖ-Lob für die in ganz Österreich gefürchteten Rapid-Fans; die groteske österreichische Gedenk-Unkultur; die Problemlosigkeit, wie in Wien Beamte mit Steuergeld umgehen dürfen; die Beihilfe der WKO zu bedenklichen Geschäften – und vieles andere mehr.

…. Freiheitskämpfer  – im Alter  – von 70 Jahren gestorben, bedeutet:
schon lange vor der Geburt Freiheitskämpfer!

… das Jahr 1848  wird praktisch überhaupt nicht erwähnt…..

Der Gipfel ist zweifellos jener Scharlatan/Betrüger/Verrückte/“Bewusstseins-Forscher„, der einer grenzdummen roten Quotenfrau 95.000 Steuereuro für einen „Energieschutzring“ rund um das Skandalkrankenhaus Nord abgeluchst hat…..

Mit Erstaunen lesen wir, dass die „Muslimische Jugend Österreichs“ in den letzten Jahren eine sechsstelliger Summe vom Familienministerium erhalten hat…..

Da hat der beschämende Wechsel der grünen Ex-Chefin Glawischnig zu Novomatic ….
„moralische Instanz“ ??? – Robert Menasse …

Der ganze Aufsatz ist zu lesen bei Andreas Unterberger:

http://www.andreas-unterberger.at/2018/03/sterreichische-skurrilitten-berall/


Aktionen

Information

One response

19 03 2018

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s




%d Bloggern gefällt das: