Todesspirale

17 09 2019

„Es wird aber des Herrn Tag kommen wie ein Dieb; dann werden die Himmel zergehen mit großem Krachen; die Elemente aber werden vor Hitze schmelzen, und die Erde und die Werke, die darauf sind, werden ihr Urteil finden.“ (2. Petrus 3,10, Die Bibel)

Die Welt befindet sich in einer nie dagewesenen Kumulation von Umständen und Ereignissen, welche zu unvorstellbarer Angst, unermesslichem Leid und Tod führen wird. „Menschengemacht“, ein Lieblingswort der gotteslästerlichen „Erdtemperaturbegrenzer“ ist dies, Absicht. Es ist die Bosheit und Gottlosigkeit der Menschen, welche diese Menschheit zum in der Bibel angekündigten Ende und zum Gericht führt. Die Auflistung ist unvollständig!

1.) Klimahybris. Ohne selbst einzelne der unzähligen Wetter- und Klimafaktoren zu verstehen und zu kennen, gaukeln uns Menschen mit böser Absicht vor, dass das gesamte Wettergeschehen am 0,04%-igen CO2 der Atmosphäre hängt. Trotzdem tausende, in die Verbannung der Dunkelheit des Publikationsverbotes geschickte Wissenschafter in ihrer wissenschaftlichen Bescheidenheit klarmachen, dass die propagierten Behauptungen unhaltbar sind, nützen unsere Weltbeherrscher die Dummheit, Hysterisierbarkeit und Massenpsychose der Menschen für das Klima-Thema, um ihrem Ziel, der totalen Ausbeutung der Völker, der völligen Abschaffung der Freiheit und des Eigentums, der absoluten Diktatur unter einer Weltregierung, näherzukommen. Das Klima-Thema ist Mittel zum Zweck der Errichtung einer totalitären, globalisierten Diktatur.

2.) Währungs- und Wirtschaftskrise. Die ebenso wie der „Klimaschutz“ entgegen jeglicher Ratio geschaffene Einheitswährung EURO soll durch Negativzinsen und schleichend kommendem Bargeldverbot Völker in Unfreiheit zusammenketten und die Menschen unterjochen. Unerträglich hohe Steuern und Sozialversicherungsabgaben, offen diskutierte Enteignungs-Pläne, planwirtschaftliche Preisdiktate („Mietpreisbremse“) bel gleichzeitiger, unbegrenzter Füllhorn-Finanzierung archaischer Einwanderer wird die Menschenmassen verarmen lassen. Es wird eine privilegierte Geldschicht übrigbleiben, ähnlich wie in der Sowjetunion, der DDR oder in Venezuela: diese kleine Gruppe wird Brot, Dach und Heizung haben, der Rest wird dem Elend überlassen werden.

3.) Völlige Verteidigungsunfähigkeit Europas. Die europäischen Armeen sind ihrem Untergang nicht nur geweiht, sie sind bereits geschlagen, ohne Krieg. Soldaten ohne ausreichende Ausrüstung, Waffensysteme ohne Ersatzteile, Piloten ohne funktionierede Fluggeräte, Jugend ohne ausreichend Soldaten. Und wohl das schlimmste: die Völker ohne jeglichen Verteidigungswillen. Europa hat sich unbewaffneten Invasoren aus archaischen Völkern der ganzen Welt ohne Widerstand ergeben. Der in der österreichischen Verfassung gesetzlich erforderliche Schutz der räumlichen Integrität wurde ohne parlamentarischen Beschluss de fakto außer Kraft gesetzt – mit Hilfe der neofaschistisch-hegemonialen Diktatur Merkels, welche ebenso den Deutschen Bundestag entmachtet hat und diesen (vor-)führt, als wäre es das DDR-Parlament. Die Eroberer werden den Krieg von innen führen, schon vergewaltigen sie unsere Frauen, stechen unsere Männer ab, drehen unserer Jugend Drogen an, übernehmen die faktische Herrschaft in den Schulen – während die europäischen Staaten ihnen den Sold für ihren Dienst bezahlt und ihnen Wohnung und Nahrung gibt.

4.) Migration. Die bewusste Schaffung einer inhomogenen Bevölkerungszusammensetzung führt bereits zu einer Verunmöglichung der Bildung unserer Kinder, zur Verrohung in den Städten, zu zigtausenden brennenden Autos, Messerstechereien, Raufereien, zur Massen-Umverteilung von Vermögen der heimischen Bevölkerung zu archaischen, islamischen, Frauen verachtenden, an der Errichtung einer Scharia-Gesellschaft arbeitenden Einwandererschicht. Der dadurch ausgelöste Wohnungsmangel und die damit verbundene Explosion der Wohnkosten vernichtet die Zukunftschancen der einheimischen Jugend: Einwanderer erhalten Komplettversorgung gratis, Einheimische verarmen.

5.) Massenmord an den eigenen Kindern. Wie verkommen und böse unsere eigenen Menschen sind, ist auch daran sichtbar, dass es rein statistisch gesehen kaum noch Frauen gibt, welche sich nicht ein Kind aus dem Leib schneiden haben lassen. Fehlende Nachkommenschaft bedeutet fehlende Zukunft. Und nicht nur das: der Arbeitskräftemangel nimmt bereits nicht bewältigbare Ausmaße an. Leider hat man hunderttausende zukünftige Lehrer, Pfleger, Ärzte, Soldaten, Polizisten, Krankenpfleger, Ingenieure, Installateure, Elektriker, Gärtner und Naturschützer ermordet. Während die „EZB“ die Wirtschaft ankurbeln will, gibt es keine Menschen mehr, welche die Arbeit des erwünschten Wachstums erledigen könnten, sie sind im medizinischen Müll gelandet – oder in den Kosmetikas der Frauen, die sich ihre eigenen Embryos ins Gesicht schmieren.

6.) Energiewende. In nie dagewesenem Tempo werden die Energieerzeuger eliminiert. Atom- und Kohlekraftwerke werden fast im Handumdrehen abgeschalten, das Fundament der Energieerzeugung dem Zufallsstrom aus Sonne und Wind überlassen. Schon heute kommt es extrem gehäuft zu nahezu-Blackouts, genährt aus Netzüberspeisung oder Windstille und Wolken. Einst werden wir im Dunkeln sitzen, Betriebe nicht arbeiten, die Versorgung kollabieren. Gleichzeitig werden durch sogenannte Öko-Abgaben die Wind- und Sonnenoligarchen mit Milliarden von Euro gespeist, finanziert von den Plattenbaubewohnern der Städte, die sich kein Solarpanel auf ihr Dach montieren können. Es findet eine planwirtschaftlich organisierte Umverteilung von unten nach oben statt. Und keiner regt sich auf.

So, wie es zu erwarten ist. Nur wenige regt es auf, wenn totalitäre Hegemonen und deren Proponenten wie Merkel, Soros, Macron, Timmermans & Co. (das sind nur die Speerspitze, auch die „harmlos“ erscheinenden Mitläufer aus CSU, FPÖ usw. gehören dazu) sich im Namen der Weltrettung und des allumfassenden Staatssozialismus als Erlöser geruieren.

So kann man aber keine Zukunft bauen.

Die schlechte Nachricht: diese Welt ist auch nicht rettbar.

Die gute Nachricht: es wird einen neuen Himmel und eine neue Erde geben, für jene, die sich dem wahren Führer, Jesus Christus, anschließen.

Nur Christen haben Hoffnung. ECHTE Hoffnung.

„Und es werden Zeichen geschehen an Sonne und Mond und Sternen, und auf Erden wird den Völkern bange sein, und sie werden verzagen vor dem Brausen und Wogen des Meeres, und die Menschen werden vergehen vor Furcht und in Erwartung der Dinge, die kommen sollen über die ganze Erde; denn die Kräfte der Himmel werden ins Wanken kommen. Und alsdann werden sie sehen den Menschensohn kommen in einer Wolke mit großer Kraft und Herrlichkeit. Wenn aber dieses anfängt zu geschehen, dann seht auf und erhebt eure Häupter, weil sich eure Erlösung naht.“(Lukas 21,25-28).

Noch ist Zeit zur Umkehr für jene, welche nicht mit dieser Welt untergehen möchten. Lesen Sie die Bibel und finden Sie Erlösung.


Aktionen

Information

One response

17 09 2019

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s




%d Bloggern gefällt das: