Der Sowjetblock – und die DDR – waren einfach besser!

24 09 2019
  • Ein zentral gesteuertes Wirtschaftssystem über die halbe Welt.
  • Kein Konkurrenzdenken zwischen Staaten und Unternehmen.
  • Praktisch gleiches Einkommen für alle Menschen unabhängig von Leistung und Bildung.
  • Planwirtschaft mit genauen 5-Jahresplänen, Verbot von Kreativität und Gewinnmaximierung.
  • Verbot des Besitzes von Unternehmen.
  • Staatlich gesteuerte Mietobergrenzen, Verbot der Mieterabzocke, Einheits-Platten-Beton-Wohnungen ohne Firlefanz.
  • Weniger Wohnbedarf durch Ganztages-außerhäuslichem-Arbeitszwang für Frauen. Sie arbeiteten ordentlich für den Sozialismus wie vormals für Adolf Hitler und bekamen so ihre Erfüllung in Karriere und Selbstverwirklichung – wie wunderbar!
  • Geborene Kinder-Abschiebung sofort in staatliche Erziehungsanstalten: keine Gefahr rechtsradikaler Erziehungsmethoden, Lederhosen, Mädchenzöpfe, Disziplin, Volkslieder oder gar die Privilegierung von Kindern durch die Erziehung liebender Mütter oder Hilfestellung bei Schulaufgaben – alle wurden gleich dumm erzogen.
  • Jahrelange Wartezeit auf Wohnungszuteilung – ökologischer Vorteil durch weniger Energieverbrauch durch künstlich geschaffenen Wohnungsmangel.
  • Jahrelange Wartezeit auf ein eigenes Auto: ökologisches Wunderwerk der 10-Jahres-Verzögerung von zusätzlichen Auspuffgasen.
  • Keine SUV-s auf den Straßen.
  • Durch die künstliche planwirtschaftliche Begrenzung des Autobesitzes – weniger Straßenbau, weniger Autobahnen, weniger Beton.
  • Sparsame 2- und 3-Zylinder-Motoren in Autos.
  • Verbot von Auslandsreisen in den Westen: massive Einsparung von CO2 durch das Verbot von Flugreisen respektive des Verbots von „Dumping-Flug-Preisen“.
  • Regelmäßige Stromabschaltungen – weniger Energieverbrauch – weniger CO2.
  • Industrielle Massentötung von CO2-schädlichen Kindern im Uterus.
  • Brot- und Nahrungsmittelmangel: weniger Kalorienzufuhr, weniger Kühe und Rinder, weniger Fleischkonsum, weniger Metan – und weniger CO2.
  • Importverbot aus kapitalistischen, faschistischen, aggressiven, revisionistischen Naziländern wie BRD oder USA.
  • Keine Fake-News! Nur staatlich kontrollierte, auf die echten Wahrheiten geprüfte Meldungen, Meinungen und Nachrichten im Staatsfunk und Zeitungen!
  • Öffentliche Beschimpfung westlicher Staatschefs, sofern sie keine Sozialisten waren, insbesondere der Briten und Amerikaner!
  • Staatlich organisierte Denunziation von Meinungs-Abweichlern in Schulen und Universitäten.
  • Rede- und Auftrittsverbot Andersdenkender.
  • Gleichschaltung der Gesellschaft: dadurch echte Sicherheit, echter Friede und wahre Ruhe (abgesehen von ein paar wenigen blutigen Niederschlagungen von Aufständen und Revolutionen…).

Leider hat es die Wiedervereinigung in den letzten 30 Jahren versäumt, den West-Deutschen die blühenden Landschaften der DDR zu übertragen. Auch in Österreich geht’s uns nicht besser, leider. Noch immer wirtschaften freie Menschen, noch immer gibt es neue, unternehmerische Ideen, noch immer machen Firmen Gewinne und schaffen Arbeitsplätze, auf welchen sie die Proletarier der Welt ausbeuten. Noch immer fahren die Menschen Autos, selbst die Ausgebeuteten. Noch immer gibt es Zeitungen, welche antisozialistische und antigrüne Propaganda betreiben. Noch immer gibt es Bewegungen, welche islamische oder kommunistische Herrschaftssysteme öffentlich kritisieren. Selbst das Proletariat ist verführt vom Funkeln des Kapitalismus und fliegt in den Urlaub! Welch eine Schande!

Es lebe die kommunistische Revolution! Es lebe die „Fridays-for-Future“-Bewegung! Es lebe die Planwirtschaft! Es lebe unsere große Führerin Greta! Es lebe die Enteignung von Unternehmern und Wohnungsbesitzern! Es lebe der „Platz des Himmlischen Friedens“! Es lebe die Niederschlagung revisionistischer Aufständler der DDR 1953, der Polen und Ungarn 1956, der Tschechoslowaken 1968, es lebe die Militärdiktatur Polens 1980! Es lebe das Autoverbot! Es lebe das Reiseverbot (ausgenommen für weltreisende Migranten archaischer Völker, die uns wieder in das naturnahe Mittelalter zurückführen werden)! Es lebe das Flugverbot (wie gesegnet ein Kontinent, dessen größtes Reisebüro pleitegeht – und die Leute dort belässt, wo sie gerade sind! Wie viel Abgase ersparen wir uns nun!)!

Dann wird unser Klima wieder gut! Und Greta glücklich :-)!


Aktionen

Information

2 responses

24 09 2019
24 09 2019

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s




%d Bloggern gefällt das: