Halle eine Zäsur???

11 10 2019

„Die Tat in Halle erscheint wie eine Zäsur für Deutschland.“ Dies ist die derzeitige Schlagzeile von http://www.welt.de.

Mia war keine Zäsur. Das Berliner Attentat mit vielen Toten am Weihnachtsmarkt war noch immer keine Zäsur. Das LKW-Attentat in Limburg ist medial schon vergessen. Erik aus Thüringen, niedergestochen vom Schulkollegen, leidet den Rest seines Lebens an den Verletzungen. Nein, keine Zäsur. Die Chemnitzer Messerattacke war ebenso keine Zäsur. Allein in Baden-Württemberg gab es 2018 6.073 – sechstausenddreiundsiebzig – Messerattentate. Berlin 2018: 2.795. Thüringen 2018: 989 (Quelle: mdr.de).

Messermorde sind keine Zäsur, sie sind der Alltag in Deutschland, Österreich und allen anderen Ländern der Massenansiedelung archaischer, heidnischer Völker. KEIN HAHN kräht nach den Toten der Angriffe von Moslems. „Daran müssen wir uns gewöhnen.“ sagte Frau Merkel schon vor 2 Jahren.

Die Ignoranz und besondere Toleranz gegenüber den eingewanderten Mördern, Messerstechern und Vergewaltigern ist nie enden wollend. Die Behörden haben kein Interesse daran. Medien kaum, und die Politiker nehmen es schulterzuckend zur Kenntnis.

Ignorante, kultur- und geschichtsvergessene, sozialdemokratisierte, grün-kommunistisierte Politiker sind die wahren Zündler und Schürer von Hass und Gewalt in unseren Ländern. Die ewige Leier davon, dass die „Aussprecher“ von AfD nur die Schuldigen wären, nicht aber die antidemokratischen Täter, welche die Gewalt in unseren Ländern durch Schaffung von Unrechtsverhältnissen (Massenansiedelung, Wohnungsnot, Vernichtung des Bürgertums) schüren und dem gewaltaffinen und gewalttätigen Gesindel den Boden bereiten, ist die Lüge. Die politischen Entscheidungen von EURO bis zur 25%-Quote von Schlepperkunden sind allesamt antidemokratisch und gegen jeglichen Volkswillen.

Gleichzeitig werden Jünger einer geistig-sozial Kranken gelobt, bejubelt und auch die von ihr durch ihre Hetze durchgeführten Straftaten der systematischen Zerstörung von Eigentum süffisant verständnisvoll gutgeheißen. Mir ist nicht bekannt, ob es darüber ein einziges Gerichtsurteil gibt.

Die eigentliche Zäsur in Deutschland ist die Berichterstattung über Halle, welche die Erinnerung an die bisweilen zigtausenden islamischen Anschläge hinwegfegen soll.

Kluge Politik versucht, den Frieden der Völker zu bewahren. Die Politik des letzten Jahrzehnts bedeutet letztlich Aufhetzung zur Gewalt. Und nur eine Art der Gewalt, nämlich die rechtsextremistische, wird als das beschrieben, was sie tatsächlich ist: urgründig böse.


Aktionen

Information

2 responses

11 10 2019
11 10 2019

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s




%d Bloggern gefällt das: