Alles Chaos – Verschwörung oder Dummheit?

1 03 2020

Wir leben in einem Gemisch vielfältiger Ängste, und wissen nicht genau, welcher „N O T S T A N D“ jetzt tatsächlich DER Notstand sei, welchem alles andere unterzuordnen sei.

2019 war das Jahr der Ausrufung der Klimanotstände. Derzeit, trotz des warmen, für Wirtschaft, Industrie und Finanzminister äußerst angenehmen Winters, hört man eher wenig davon. Aktuell ist höchstens, dass unsere EU-Kommissions-Diktatoren in Brüssel eine autistische, 17-jährige Schulschwänzerin und Hysterikerin eingliedern, sie wird der nächsten Kommissionssitzung beiwohnen und unseren von der Sonne bereits hirnverbrannten EU-Abgeordneten eine nicht von ihr verfasste Rede herunterlesen.

Unsere Regierungen haben in den letzten Jahren auch gute Vorarbeit geleistet, um unsere europäische Jugend zu Analphabeten und Idioten zu erziehen: Noten-, Leistungs- und Lernabschaffung in den Schulen, zentrale Prüfungsfragen-Nivellierung für die Nationen, Inhomogenisierung der Grund- und Mittelschulen durch Asiaten, Araber, Afrikaner und was man sich noch so vorstellen kann. Wie leicht ist es geworden, durch stalinistisch-grüne Staatsrundfunkanstalten und gekaufte, links-gleichgeschaltete Restmedien eine ungebildete, des Hausverstands beraubte Jugend zu schaffen, die sich den sozialistischen Weltrettungsphantasien unserer Regierenden hinwerfen und sich für jene prostituierend auf die Schul-Schwänz-Demos begeben. „Unterwerft Euch!“ ist ihre Botschaft. So hat die heilige Greta Zugang ins europäische Allerheiligste, ebenso instrumentalisiert für die Politik der neomarxistischen Eliten.

Wie dienstvoll, den Coronavirus in die Massen zu mischen. Endlich können sich die Eliten angenehm der alten Wähler entledigen: sie stören. Sie können vielerorts noch lesen, schreiben, sich artikulieren, normal denken. Ja, sie mögen auch den Männeranalsex nicht so gerne. Lieber weg mit ihnen. Das europäische Pensionsproblem wird einer End-Lösung zugeführt. Der Corona-Notstand wurde ausgerufen, der für unsere Staats- und Internationalistenführer nicht wirklich einen Notstand, sondern einen weiteren Machterweiterungsansatz zur Kontrolle von Bewegungen, Meinungen, des totalen Wirtschafts- und Finanzsystems darstellen.

So nebenbei: ganz rechtzeitig hat der Deutsche Bundesgerichtshof die geschäftsmäßige Tötung von Lebensmüden und solchen, die sich von ihrer Lebensunwürdigkeit überzeugen lassen, beschlossen. In dieser Kombination kann ja fast nichts mehr schiefgehen. Dieser Mix ist die Wiederauferstehung des Hitler-Stalin-Paktes: Kommunismus und nationalsozialistische Ausrottungspolitik vereinen sich.

Damit die Lage noch unübersichtlicher wird, setzt man nochmals eroberungsfreudige, terroristische, islamistische, archaische, steinewerfende, aggressive, vergewaltigende Massen in Richtung Europa in Bewegung. So haben wir jetzt auch einen neuen „Flüchtlingsnotstand“.

Nun könnte man ja sagen, dass dies alles reine, an den Haaren herbeigezogene Verschwörungstheorien wären, die echten und erfundenen Krisen, die Schaffung von Massenhysterien und völlig unübersichtlichen Angstlagen. Sind es die Freimaurer? Oder die mit genaudenselben verbundenen internationalistischen, antizionistischen, antiisraelischen und antisemitischen Ost- und Westküsten-Juden Soros & Co.? Sind Merkel, Kurz, Macron und von der Leyen nicht Diener dieser Herren, denen nichts besser in den Plan passt als Europas – und Chinas – Schwächung zur eigenen Profit- und Machterweiterung?

Sind Coronapanik, Klimawahn, Islamophilie, die demographische Atombombe, die Ansiedelung archaischer Völker, die noch immer nicht beherrschte Verschuldungs- und Euro-Krise, die Massentötung der Ungeborenen und die nun legalisierte und damit beginnende konzertierte Ausrottung der Alten schicksalshafte Ereignisse?

Dies setzt natürlich voraus, dass wir von einem Elend ungebildeter, dummer, unfähiger, die Geschichte und ihre Völker nicht kennender und verstehender politischen Führer regiert werden. Nichts, aber nichts haben sie im Griff. Ich gehe davon aus, dass an diesem Punkt heftiger Protest derselbigen eintreten würde.

Dieser wohl wahrscheinliche Protest führt in die Auflösung der Frage: Verschwörung oder Dummheit?

Nun, wenn es nicht Dummheit ist, dann sind Europas Völker eine gigantomanischen Verschwörung ausgesetzt. Das Urteil ist gesprochen.


Aktionen

Information

5 responses

1 03 2020
2 03 2020
Kirchfahrter Archangelus

Wobei man der Wahrheit zuliebe feststellen muß, dass Frau Merkel ihre treuesten Wähler gerade bei 60+ hat. Da ist jedes Gespräch völlig aussichtslos, die „Pfarrerstochter“ macht das alles schon, da kann man getrost das Hirn ausschalten.

Auffallend auch die breite „Nach mir die Sinnflut!“-Einstellung älterer Menschen. Offen hört man, die nächsten 5 – 10 Jahre wird’s schon irgendwie gehen, dann sei man sowieso weg…

2 03 2020
Kirchfahrter Archangelus

Wobei man der Wahrheit zuliebe feststellen muß, dass Frau Merkel ihre treuesten Wähler gerade bei 60+ hat. Da ist jedes Gespräch völlig aussichtslos, die „Pfarrerstochter“ macht das alles schon, da kann man getrost das Hirn ausschalten.

Auffallend auch die breite „Nach mir die Sinnflut!“-Einstellung älterer Menschen. Offen hört man, die nächsten 5 – 10 Jahre wird’s schon irgendwie gehen, dann sei man sowieso weg…

2 03 2020
Jürgen von August

Die Dummheit der Menschen ist leider schlimmer als eine Seuche, denn die Seuche kann man bekämpfen, die Dummheit nicht.

2 03 2020
Jürgen von August

Hat dies auf juergensvv-bloq.com rebloggt.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s




%d Bloggern gefällt das: