Nur Idioten freuen sich über Schulden.

21 07 2020

„Anna, den Kredit ham ma!“ plakatierte vor Jahrzehnten die österreichische Postbank. Schulden machen als Sport sozusagen, gewonnen hat der, der sich bei der Bank verschuldet! Wie das dann oft endet, wissen wir zur Genüge. Wer die nicht zurückbezahlten Kredite bezahlt, das entzieht sich auch nicht unserer Kenntnis: es ist der Steuerzahler, nachdem die Banken sich an Zinsen und Spesen bereichert haben, um sich anschließend für verantwortungslose Kreditvergaben bei den Bürgern schadlos zu halten.

Nun, seit Jahren bezahlen wir Steuerzahler schon lange nicht nur mehr die Kreditausfälle der Inländer. Unsere Billa-Kassierer, Tankstellen-Warte, Polizisten, Krankenschwestern und Pflegekräfte bezahlen auch die Schulden Griechenlands.

Wie lautet die in der EU praktizierte Juncker-Doktrin?

„Wir beschließen etwas, stellen das dann in den Raum und warten einige Zeit ab, was passiert. Wenn es dann kein großes Geschrei gibt und keine Aufstände, weil die meisten gar nicht begreifen, was da beschlossen wurde, dann machen wir weiter – Schritt für Schritt, bis es kein Zurück mehr gibt.“ – in Die Brüsseler Republik, Der Spiegel, 27. Dezember 1999.

Mit der EZB-Staatsfinanzierung und dem ESM-Schutzschirm versuchte man noch irgendwie, die Gesetzwidrigkeit der gegenseitigen Staatsfinanzierungen schein-juristisch auszulagern.

Angeblich hat Corona einen Angriff gegen die EU gestartet. „Seit 5 Uhr wird zurückgeschossen!“ lauten die Jubelmeldungen in allen EU-bestochenen Medien.

In den EU-Verträgen ist es ausdrücklich verboten, dass die EU Kredite aufnimmt. Es ist weiters verboten, Staaten zu finanzieren. Jeder Staat ist selbst verantwortlich für sein Budget und seine Finanzhoheit. Kein Arbeiter aus Österreich kann für einen Installateur in Sizilien haften, der Schutzgelder an die Mafia bezahlen muss. So steht es im Gesetz. Das Gesetz ist wertlos. Unsere Führer sind rechtlos. Sie haben die Orientierung verloren, halten sich nicht an das, was Recht ist. Sie schwafeln irgendetwas von „Rechtsstaatlichkeit“, in demselben Beschluss, in welchem sie alle Versprechungen Lügen strafen, mit welchen sie die Völker Europas in die EU gelockt haben.

Es kann kein Vertrauen in unsere Politiker geben. Nicht auf dieser Basis.


Aktionen

Information

One response

21 07 2020

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s




%d Bloggern gefällt das: