Wer ist der Diktator?

26 01 2021

Russland: Präsident Putin, immerhin gewählter Präsident, hält seine Opposition und sein Untertanen nieder. Wer aufmüpfig ist, den erwarten Konsequenzen. Rundfunk und Leitmedien werden wohl naturgemäß vom Wohlwollen des Staates bzw. des Regimes abhängig sein und dementsprechend berichten. Sodass man wohl sagen kann, dass Putin der tatsächliche Regent Russlands ist.

West-EU: Der in die Institutionen 1968 gestartete Marsch ist dort auch gelandet. Universitäten, die gesamte Justiz, die Schulen, alle öffentlich-rechtlichen Medien, die allermeisten Zeitungen, weite Teile der Beamtenschaft sind links-„liberal“-grün-kommunistisch unterwandert. Das Wort „liberal“ steht in Anführungszeichen, denn Freiheit ist das letzte, was diese Herrschaften wollen. Sie wollen nur frei sein von Pflichtbewusstsein, Gemeinwohlinteresse und vor allem von irgendeiner Art persönlicher Moral (Klima- und Corona-Moral sind kollektive Forderungen, denen sie sich anschließen, ohne daraus persönliche Konsequenzen zu ziehen). Viele der Durchmarschierer sind in den politischen Ämtern gelandet, die Unfähigsten wurden nach Brüssel transferiert, mangels Brauchbarkeit in den Nationalstaaten. Von der Leyen ist das Spitzenbeispiel – ein willfährige Marionette der Deutschen SED-Abkömmlinge und deren westdeutschen Kollaborateure. So ist meine Einschätzung, dass uns ein Kollektiv der 68-er und SED-Parteigänger regiert, welches beinhart an der Kollektivisierung des gesamten Systems und dessen Totalunterdrückung arbeitet, frei nach UdSSR. Großkonzerne und Industrien in Form anonymisierter Aktiengesellschaften funktionieren schon lange wie Kolchosen, Sowchosen oder Staatseigene Betriebe, ihre Vorstände sind längst Speichellecker der Klima- Gender- und Virendiktatoren. Manche Länder Osteuropas mögen sich dagegen stemmen, die zurückliegende Geschichte dämmt jedoch lang-positive Zukunftsprognosen, mehr als Zeitgewinn wird nicht drinnensein. Der Machtwechsel heißt von Moskau nach Brüssel, mit ähnlichen Figuren.

USA: Während in Russland ein Präsident die Oligarchen unterdrückt, fand in den USA eine dramatische Machtumkehr statt. In den USA diktieren neuerdings die Oligarchen die Präsidenten und ihre Politiker. Die Oligarchen sind die Führer von Twitter, Facebook, Google, Apple, Amazon, CNN & Co. Sie haben die Macht, (nicht nur) Präsidenten von Medienkanälen abzudrehen. Nicht demokratisch legitimierte Organisationen sagen ab sofort, wer eine Stimme hat, wer nicht. Sie haben die totale Macht übernommen.

Interessant dabei ist, dass die EU die russische Version des Primats der Politik kritisiert, das Oligarchenprimat der USA nun aber mit lautem Beifall begrüßt. Das zeigt, in welche Richtung sich die westliche Sphäre entwickelt. Die Spuren der Demokratie verblassen, die Völker verblöden. Und werden weiterhin für Merkels, Kurz und die EU-Bürokratur stimmen.


Aktionen

Information

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s




%d Bloggern gefällt das: