Covid Tests – unmoralisch

13 04 2021

Symptomlose Menschen sind nicht infektiös, das ist Lehrstoff im 1. Semester des Medizinstudiums.

Und selbst wenn Symptomlose infektiös wären, wäre die Virenlast beim ‚Empfänger‘ so gering, dass dies höchstens eine kleine Immunreaktion ohne Krankheitsverlauf auslösen würde. Dies wäre ein Beitrag zur Immunisierung der Bevölkerung, zur Herdenimmunität, die „stille Feiung“.

Covid-Tests führen zu vielen falsch-positiven Ergebnissen.

Menschen mit (falsch-)positiven Testergebnissen werden in den Hausarrest gesperrt.

Angehörige von (falsch-)positiv Getesteten werden in den Hausarrest gesperrt.

Kontakte, Kollegen, Freunde von (falsch-)positiv Getesteten werden in den Hausarrest gesperrt.

Kinder von (falsch-)positiven werden in den Hausarrest gesperrt.

Einsamkeit und enorme psychische Belastungen sind die Folge.

Arbeitgeber verlieren ihre Mitarbeiter in dieser Zeit.

Die Wirtschaft wird massiv geschädigt.

Die Steuereinnahmen des Staates sinken.

Die Finanzierbarkeit des Gesundheitssystems kann nicht mehr gewährleistet werden.

Betriebe müssen schließen, melden Konkurs an.

Arbeitsplätze gehen dauerhaft verloren.

Auch falsch-positive Testergebnisse erhöhen die „Inzidenz“.

Auch falsch-hohe „Inzidenzen“ führen zu Lockdowns.

Inzidenzen sagen nichts über die Krankheit aus. 99% der sogenannten Infizierten sind symptomlos oder haben höchstens leichte Symptome. Diese bezeichnete man noch 2019 als „Gesunde“.

Es ist unmoralisch, Covid-Tests zu verlangen.

Es ist unmoralisch, freiwillig an Covid-Tests teilzunehmen.

Wer krank ist, nicht vorerkrankt, und ein gesundes Hirn hat, soll zuhause bleiben und sich auskurieren und nicht seinen gesamten Freundes- und Familienkreis in unnötiger Weise in die Not stürzen, nicht die staatsinterventionistischen Inzidenzzahlen erhöhen, einfach still halten.

Wenn es unvermeidbar ist, sich testen lassen muss, und positiv ist, soll keine anderen Menschen denunzieren, melden. „Lügen, lügen, lügen!“ lautet die Devise.


Aktionen

Information

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s




%d Bloggern gefällt das: