Religion/Glaubensbekenntnis: „Psychisch Krank“

15 10 2021

In der EU wurde eine neue Religion offiziell als Glaubensbekenntnis und als offiziell anerkannte Religionsgemeinschaft anerkannt. Sie heißt: „Psychisch Krank“

Besondere Merkmale dieser Religion sind Sprengstoffgürtel, Messer, Macheten, Maschinenpistolen und ganz neu aus der Taufe gehoben Pfeil und Bogen.

Männer dieses Bekenntnisses treffen sich regelmäßig Freitag abends in ihren Versammlungshäusern. Ihre Sprache versteht man meistens nicht, und ihr Glaubensbuch ist auch nur in einer einzigen Sprache wirklich gültig.

Ihr Bekenntnis legt großen Wert auf die Verbreitung ihrer Religion mit Gewalt. „Ungläubige“ müssen getötet werden. Abtrünnige ihrer eigenen Sippen zu ermorden ist Ehrensache.

Europäische Regierungen stellen Menschen dieser Religion unter besonderen Schutz.

Ermordet einer wahllos Menschen, wie zuletzt in Norwegen, wird er nicht als Mörder bezeichnet, sondern als „Psychisch Kranker“ besonders gewürdigt.

Autochthone Europäer sollen Menschen dieses Religionsbekenntnisses mit Verständnis und Fürsorge begegnen, und Richter sollen sie nicht nach dem Strafrecht verurteilen, denn „Psychisch Kranke“ sind nicht für ihre Taten verantwortlich, sondern ihre Religion.

Opfer dieser Religionsbewegung sind selber Schuld. Wären sie auch dieser Religion beigetreten, hätten sie ihr Leben gerettet. Eine kleine Zeit, und es wird als verantwortungslos bezeichnet werden, dieser Religionsgemeinschaft nicht beizutreten.


Aktionen

Information

One response

9 11 2021
Deutschland greift Polen militärisch an: diesmal über Weißrussland | Schreibfreiheit

[…] Völkern, die der Religion des Islam und auch der „Psychisch Kranken“ angehören (https://schreibfreiheit.eu/2021/10/15/religion-glaubensbekenntnis-psychisch-krank/), versucht Deutschland Polen zu überrennen. Kollaborateur bzw. indirekter, aber der von […]

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s




%d Bloggern gefällt das: