Daniel Pipes unterstützt Geert Wilders

19 01 2010

Politische Korrektheit führt dazu, dass Menschen nicht mehr sagen dürfen was sie denken.

Der populäre Holländische Politiker Geert Wilders, der sich klar gegen die Islamisierung Europas und gegen einen radikalen Islam ausgesprochen hat, wird in Holland wegen Verhetzung angeklagt.

Bei vielen Freidenkern und unabhängigen Personen stößt die Anklage auf Kopfschütteln. Ähnlich wie Susanne Winter, die eine Wahrheit über Mohammed ausgesprochen hat, indem sie seinen Geschlechtsverkehr mit einer 9-Jährigen verurteilte, wird auch Geert Wilders wegen Aufzeigen von Fakten geklagt.

Der bekannte amerikanische Journalist und Nahost Experte Daniel Pipes stellt sich auf die Seite Wilders. Und damit ist er nicht alleine. Er meint sogar: „Er hat das Potenzial sich zu einer Person von historischem Weltrang zu entwickeln.“








%d Bloggern gefällt das: