Muss der Islam verboten werden?

17 05 2010

Weltwoche.ch

Die Schweizer Weltwoche stellt diese ernstgemeinte Frage und kommt zu dem Entschluss, dass der Islam verboten gehört wenn er ernstgenommen wird.

Die Weltwoche war das erste Mainstream Medium das sich diese Frage zu stellen und auch zu beantworten traute. Alle Achtung, die Schweizer sind eben ein Vorbild im Bezug auf Redefreiheit, Realitätssinn und basisdemokratische Gesinnung.

Den Artikel der Weltwoche findet man hier.

Zu einen ähnlichen Entschluß kommt auch ein dänischer Psychologe, der ideologisch vollkommen unbelastet als Gefängnispsychologe zu arbeiten begann. Er fand die klaren Unterschiede der islamischen und westlichen Weltanschauung aus psychologischer Sicht aufgrund seiner umfangreichen Arbeiten in einem dänischen Gefängnis heraus. Lesen Sie hier das Interview mit ihm.

Weitere Kommentare zu dem Artikel der Weltwoche:

http://fact-fiction.net/?p=4271

http://www.pi-news.net/2010/05/muss-der-islam-in-europa-verboten-werden/








%d Bloggern gefällt das: